Infos - Haushaltsplan 2015/2016

Eckdaten Jahresabschluss 2015

Troisdorf hat im Jahr 2015 rund 188 Millionen Euro (€) ausgegeben, aber nur 161 Millionen € eingenommen. Somit betrug der Fehlbetrag 27 Millionen €.

PDF icon Eckdaten Jahresabschluss 2015

Abbildung: Aufwendungen nach Bereich in 2015
  • Schule, Kinder, Familie65.520.188

    € Aufwand

  • Finanzwirtschaft (Kreisumlage, Zinsen)49.689.599

    € Aufwand

  • Bauen, Planen, Verkehr23.073.439

    € Aufwand

  • Innere Verwaltung22.542.105

    € Aufwand

  • Sicherheit, Ordnung9.369.691

    € Aufwand

  • Soziales, Gesundheit7.519.711

    € Aufwand

  • Kultur4.138.877

    € Aufwand

  • Umweltschutz, Natur2.668.652

    € Aufwand

  • Sonstiges2.308.709

    € Aufwand

  • Sportförderung1.590.237

    € Aufwand

Abbildung: Erträge nach Art in 2015
  • Steuern und ähnliche Abgaben102.444.640

    € Ertrag

  • Zuwendungen, allgemeine Umlagen28.598.423

    € Ertrag

  • Öffentlich-rechtl. Leistungsentgelte11.802.983

    € Ertrag

  • Sonstige ordentliche Erträge8.452.626

    € Ertrag

  • Privatrechtliche Leistungsentgelte4.060.357

    € Ertrag

  • Kostenerstattungen, -umlagen2.651.651

    € Ertrag

  • Finanzerträge1.423.382

    € Ertrag

  • Sonstige Transfererträge1.227.720

    € Ertrag

  • Aktivierte Eigenleistungen57.956

    € Ertrag

Oder fragen Sie uns

Antworten

Worum geht es?

Sie können sich jederzeit anmelden und bis 04.09.2016 Vorschläge eingeben. Die Vorschläge beziehen sich auf die Gelder der Stadt Troisdorf.

Vom 05.09.2016 bis 18.09.2016 können Sie die Bürger-Vorschläge zum Bürgerhaushalt bewerten. Durch die Bewertung entsteht eine Rangliste. Der Rat sieht: Was ist wichtig für Troisdorf. Die best-bewerteten Vorschläge werden einzeln vom Rat entschieden.

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

troisdorf@buergerwissen.de