Abenteuerspielplatz Friedrich-Wilhelms-Hütte ausreichend finanzieren

Node metatags
Platz: 
23
offen

Kinder, Jugend

Friedrich-Wilhelms-Hütte
Investition zum Sparen

Mittlere Wertung

+0,65
(Anzahl: 265)

Der Abenteuerspielplatz Friedrich-Wilhelms-Hütte leistet mit seinem handlungsorientierten Konzept als offene Kinder- und Jugendeinrichtung seit über 30 Jahren wertvolle Bildungsarbeit im Stadtteil. Diese Bildung setzt damit an, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken, was unabdingbare Voraussetzung für erfolgreiche Lernprozesse ist. Dafür arbeiten die Pädagogen in professionellen und teils langjährigen Beziehungen zu den Kindern. Auf dieser Basis setzen die Mitarbeiter Bildungsimpulse, greifen die Themen der Besucher auf und sorgen mit einem breit gefächerten Angebot für reichhaltige Lernmöglichkeiten. Die Einrichtung ist damit nicht ausschließlich ein attraktiver Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche, sie bietet ihnen langjährig wertvolle und wertschätzende Begleitung im Heranwachsen und ist auch Anlaufpunkt und Unterstützung für die Eltern. Damit trägt der Abenteuerspielplatz nicht nur präventiv zur Vermeidung höherer Folgekosten bei (etwa Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheitskosten, Jugendarbeitslosigkeit oder Jugendstrafe), sondern er leistet einen nachhaltigen Beitrag dazu die Besucher als eigenverantwortliche, selbstbestimmte Persönlichkeiten und als gemeinschaftsfähige und gesellschaftlich mitverantwortliche BürgerInnen einer demokratischen Gesellschaft zu fördern.

Auswahl an Bildungsbereichen:

Soziales Lernen, u.a. durch tiergestützte Angebote
Verantwortungsbewusster Umgang mit Gefahren, Erkennen der eigenen Grenzen
Partizipation und Mitbestimmung
Motorische und Handwerkliche Fähigkeiten
Sprachförderung
praktische Anwendung von schulischen Lerninhalten
Gesundheitserziehung
Interkulturelles Lernen durch heterogene Besucherstruktur
und weitere mehr

Hinweise aus ähnlichen Vorschlägen: 

Nutzer/in K.Schulz ergänzt:
Ich bin nun 39 Jahre alt und lebe seit 35 Jahren hier in Troisdorf. In meiner Kindheit habe ich einen Ort gefunden, an dem ich mich ausprobieren konnte und viele Freunde fand. Ich war gut betreut vom Fachpersonal und mir wurden Ausflüge ermöglicht, an denen ich heute noch gern zurück denke.
Ich wünsche mir für die heutige und kommenden Generationen, dass diese hoch motivierten Mitarbeiter weiter machen können. Es gibt zu wenige Einrichtungen in denen auch Teens verweilen können. Ich finde es schade, das so eine tolle Einrichtung, die seit Jahrzehnten nun zum Troisdorfer Bild dazu gehört, einfach links liegen gelassen wird. Diese Einrichtung hat früher schon Kinder verschiedener Herkunft zusammen geführt und gerade jetzt ist dies ein wichtiger Punkt in unserer Gesellschaft.
Integration fängt im jungen Alter an. Tut was für die kommende Gesellschaft und lobt einmal die Jahrzehnte lange Arbeit dieser Menschen, dies ist längst überfällig. Eine Überlegung: Abenteuerspielplatz als öffentliche Betreuungsgruppe der Stadt mit Personal der Kinderbetreuung aus Troisdorf als Unterstützung.

Kommentare

Ein größerer Kommentar erübrigt sich. Alle stichhaltigen Argumente wurden genannt. Vielleicht ließe sich über einen von Seiten der Stadt initiierter Fonds ein bisschen mehr finanzielle Sicherheit schaffen.

Der Abenteuerspielplatz ist eine sehr gute und wichtige Einrichtung, welche unbedingt erhalten und gefördert werden muss!

Dito

Auf jeden Fall dafür.

Der Abenteuerspielplatz ist die einzige Einrichtung dieser Art in Troisdorf und wichtig für die jungen Leute. Daher ist die Erhaltung und ausreichende Finanzierung auch für uns sehr wichtig. Wir werden es uns zur Aufgabe machen, die aktuelle Situation zu ermitteln und bei der Stadt die höchstmögliche Förderung zu erstreiten. Wer sich unserem Projekt anschließen möchte, nimmt bitte Kontakt mit uns über die Internetseite auf. Wir sind für Troisdorf da.

Die Troisdorfer Bürgerunion

Ja finde auch der abendteuer sollte mehr unterstützt werden da die kinder dort viel lernen über natur bis hin für schule und über tiere und begeistert Spaß haben für viele die einzige Anlaufstelle . Daher sollte der abendteuer unterstützt werden