Frei zugängliche Fußballplätze bereit stellen

Node metatags
Platz: 
50
offen

Sport

gesamte Stadt
Ausgabe

Mittlere Wertung

+0,44
(Anzahl: 258)

Die Stadt soll öffentliche Fußballplätze bereit stellen, die jederzeit benutzbar sind. Diese Sportplätze sollen nicht abgeschlossen sein und keinem Fußballverein gehören.

Kommentare

Das würde ich absolut unterstützen. In meiner Kindheit (bin 36) war auf vielen Sportplätzen freier Zutritt möglich und wir haben mit Nachbarkindern und deren Vätern gekickt. Heute ist fast jeder Sportplatz unzugänglich. Schade...

Unterstütze dies ebenfalls: Früher konnten die Sportplätze frei genutzt werden und das ist nicht nur für Fußball interessant. Wir haben auch Werfen, Weitsprung und Sprint oder Langsteckenlauf in der Freizeit geübt. Gleiches gilt aber auch für die Schulhöfe, auch die waren frei zugänglich und Tischtennisplatten etc. wurden intensiv genutzt. Jetzt ist überall ein hoher Zaun drum und man wundert sich, dass die Jugendlichen nicht mehr wissen wohin. Oder man will zusätzliche Kosten für Chill-Plätze generieren...Lieber vorhandene Flächen entsprechend nutzen und gestalten und pflegen.

Der Schwerpunkt der heutigen Generation liegt im Vandalismus und wenn jemand Sport treiben möchte, dann soll er dies bitte qualifiziert im Sportverein machen.