Ruhenden Verkehr mehr überwachen

Node metatags
Platz: 
49
offen

Ordnung, Sicherheit

Troisdorf-Mitte
Einnahme

Mittlere Wertung

+0,44
(Anzahl: 244)

Der Ruhende Verkehr könnte mehr überwacht und somit auch mehr Geld eingenommen werden.

Die obere Kölner Straße beispielsweise ist in der Mittagszeit ein einziges Chaos. Jeder hält und parkt, wie es am besten passt ohne Rücksicht auf den fließenden Verkehr.

Kommentare

Das kann ich nur unterstreichen ! Vor allem aber sollte hier verstärkt geblitzt werden - da könnte man hervorragend Geld einnehmen und den Leuten zeigen, was 30 Stundenkilometer heißt !

Stimmt, ein wenig mehr Kontrolle im ruhenden Verkehr könnte nicht schaden.

Ich kann mich dem nur anschließen, aber nicht nur für die Kölner Straße, sondern z.B. auch für die Bahnstraße.
Am Beginn der Bahnstraße im Bereich der dortigen Shisha Bar wird hemmungslos verbotswidrig geparkt. Aber auch die Geschwindigkeit von 30km/h wird regelmäßig zum Teil hieftig überschritten. Blitzen und kassieren wäre hier angebracht.

Das stimmt; das Ordnungsamt der Stadt muß hier auch mal außerhalb der allgemeinen Bürozeiten aktiv werden.

Stimme voll und ganz zu !!

Jawohl, besonders die Fuß und Radwege in Spich werden nach 18 Uhr regelrecht zugeparkt