Kürzung der Gelder für Lehrmittel an Schulen zurücknehmen

Node metatags
Platz: 
11

offen

Schulen
gesamte Stadt
Ausgabe

Mittlere Wertung

+0,74
(Anzahl: 247)

Ich bedaure sehr, dass 5 Prozent der Mittel für die Ausstattung der Schüler und Schülerinnen mit Lernmitteln gekürzt wurden. Die LFG Mittel sind der städtische Anteil, den die Kommunen im Rahmen des Lehrmittelfreiheitsgesetzes für Lehrmittel (wie Schulbücher) übernimmt. Durch die Kürzung können an den Schulen weniger Schulbücher angeschafft werden, was einen erheblichen Qualitätsverlust für jede Schule bedeutet.

Dadurch wird die Arbeit der Lehrer erschwert. Ich bitte darum, dies zu überdenken.

Hinweise der Verwaltung: 

Die Finanzierung der Lernmittel wird auf Grundlage der Durchschnittsbetrags-VO des Landes NRW sowie auf Basis der Schüleranzahl kalkuliert. Die vorhandenen Mittel können daher als auskömmlich angesehen werden.